de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:A:Aufladung 2019.0.8.1 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

A

Aufladung

Aufladung bezeichnet im Motorbau ein einfaches Prinzip: die Leistung des Motors durch Zuführen von Luft mit erhöhtem Druck zu steigern und dadurch die Verbrennung zu verbessern. Während bei konventionellen Saugmotoren die Verbrennungsluft während des Ansaugtakts einfach aus der Umgebung angesaugt wird, wird sie bei aufgeladenen Motoren zuerst verdichtet und dann dem Motor zugeführt. Die Luftmasse ist so bei gleichem Volumen deutlich größer und der Kraftstoff kann effizienter verbrannt werden. Somit kann die Leistung und das Drehmoment bei gleicher Drehzahl und gleichem Hubvolumen deutlich erhöht werden.