de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:K:Kurbeltrieb 2019.0.17.0 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

K

Kurbeltrieb

Die Kurbelwelle ist beim Hubkolbenmotor für den Kurbeltrieb zuständig. Der Kurbeltrieb wandelt die vertikalen Bewegungen des Kolbens in eine Drehbewegung um.

Die Verbindung zwischen Kurbeltrieb und Kolben bilden die Pleuelstangen. Ihre Hin- und Herbewegung kompensiert die Kröpfungen der Kurbelwelle. Auf den Kurbeltrieb wirken extreme Kräfte, Dreh- und Biegemomente ein, die sich in kürzesten Zeitabständen stark ändern. Die daraus resultierenden Schwingungsanregungen belasten den Kurbeltrieb stark.

Einwandfreie Funktion und Langlebigkeit erfordern hohen Entwicklungsaufwand und eine präzise Fertigungstechnik.