de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:K:Kinderrückhaltesysteme 2019.0.17.0 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

K

Kinderrückhaltesysteme

Das schnelle Wachstum eines Kindes vom Säugling bis zum Alter von zwölf Jahren macht es unmöglich, ein Rückhaltesystem zu schaffen, das allen Entwicklungsstufen des Kindes in gleichem Maße gerecht wird.

Zwei Systeme bieten sich für die Sicherung von Kindern im Pkw derzeit an, in Fahrtrichtung oder rückwärts gerichtete. Das rückwärts zur Fahrtrichtung installierte so genannte "Reboard-System" eignet sich besonders gut für Säuglinge und Kleinkinder.

Die Position des Kindes innerhalb dieses System schützt vor Halswirbelverletzungen, da das Verhältnis der Gewichte von Kopf und Körper bei kleinen Kindern wesentlich höher zugunsten des Kopfes ausfällt, als bei einem Erwachsenen. Ältere Kinder, bei denen auch die Nackenmuskulatur besser ausgebildet ist, sind am besten in Kindersitzen gesichert, die in Fahrtrichtung installiert sind.