de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:O:Obenliegende Nockenwelle 2019.0.14.0 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

O

Obenliegende Nockenwelle

Obenliegende Nockenwellen ermöglichen die effizienteste Form der Ventilsteuerung bei modernen Verbrennungsmotoren und sind deshalb in sämtlichen Modellen der SEAT Palette zu finden. Der Antrieb obenliegender Nockenwellen über die Kurbelwelle erfolgt entweder über Kette oder Zahnriemen. Bei besonders leistungsstarken Motoren mit sportlicher Auslegung und Mehrventiltechnik sorgen zwei obenliegende Nockenwellen, eine auf der Einlass-, die andere auf der Auslassseite für die Ventilsteuerung.