de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:R:Rollwiderstand 2019.0.17.0 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

R

Rollwiderstand

Der Rollwiderstand bezeichnet die Kraft, die benötigt wird, um den Reifen zu bewegen. Den Rollwiderstand beeinflussen verschiedene Faktoren. Er ist abhängig von der Art des Reifens, von seiner Breite, Profilgestaltung und der Materialzusammenstellung seiner Lauffläche. Auch die Beladung des Fahrzeuges und speziell der Luftdruck haben großen Einfluss auf den Rollwiderstand. Daher ist es wichtig, den Luftdruck regelmäßig zu kontrollieren. Außerdem weist ein Reifen mit zu geringem Luftdruck einen höheren Verschleiß auf und die Gefahr von Ausfällen steigt drastisch an.

Lässt sich der Rollwiderstand beispielsweise um zehn Prozent senken, so bewirkt dies eine Kraftstoffersparnis um zwei Prozent.