de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:G:Geräuschdämmung 2019.0.8.1 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

G

Geräuschdämmung

Ein niedriges Geräuschniveau ist zum einen Voraussetzung für komfortables Fahren, zum anderen für eine geringe Lärmbelästigung der Umwelt.

Windgeräusche können durch eine gute Aerodynamik sowie kleine Spalt- und Fugenmaße eines Fahrzeugs verringert werden. Ein gutes Beispiel hierfür sind die Aero-Scheibenwischer des SEAT Altea, die in Ruhestellung strömungsgünstig hinter der Kunststoffverkleidung der A-Säulen verborgen sind.

Diese von SEAT komplett neu entwickelte Lösung wirkt sich nicht nur positiv auf die Optik des Fahrzeugs aus, sondern sorgt zudem für eine gute Aerodynamik, da die Wischer keine zusätzliche Quelle für Verwirbelungen und Strömungsgeräusche bilden.

Abroll- oder Motorgeräusche sowie Verkehrslärm von außen werden für die Insassen durch vibrationsgedämpfte Bleche oder Hohlraumausschäumungen vermindert. Alle SEAT Modelle sind durch eine optimale Abstimmung von Schalldämmung und Geräuschdämpfung und ein daraus resultierendes geringes Geräuschniveau charakterisiert.