de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:F:Fahrwerk 2019.0.8.1 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

F

Fahrwerk

Das Fahrwerk bestimmt entscheidend die Fahrsicherheit und den Komfort eines Fahrzeuges. Radaufhängung, Federn und Dämpfer bilden die zentralen Bestandteile des Fahrwerkes. Die vordringlichste Aufgabe des Fahrwerks besteht darin, dafür zu sorgen, dass die Räder möglichst stetigen Kontakt zur Fahrbahn halten. Nur wenn ein Rad direkten Kontakt mit der Fahrbahn hat, kann es kontrolliert werden. Das heißt, es kann Vortrieb, Verzögerung oder Richtungsänderung erzeugen.

Jede noch so winzige Unebenheit der Fahrbahn lässt ein Rad genauso "abheben", wie bei Kurvenneigung, wenn die äußeren Räder entlastet werden. Da Rad und Aufhängung eine bestimmte Masse besitzen, verhindert die Massenträgheit das augenblickliche Zurückfallen des Rades auf die Fahrbahn. Für die möglichst rasche Wiederherstellung des Fahrbahnkontaktes sorgen die Federn. Damit das Rad nicht nachschwingt, reduzieren die Dämpfer die Schwingung des Rades.