DE/DE

Restschuldversicherung

Damit du dir bei der Zahlung deiner monatlichen Raten für Leasing oder Finanzierung keine Gedanken um eine stabil bleibende finanzielle Situation machen musst, versicherst du die Restschuld deines Kredits.

NO

Schutz vor Zahlungsausfällen

Du bist wegen Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit  bzw. wegen Geschäftsaufgabe aus wirtschaftlichen Gründen vorübergehend zahlungsunfähig? Die Restschuldversicherung übernimmt für eine bestimmte Zeit deine Kreditraten/Leasingraten.

 

NO

Absicherung von Lebensrisiken

Im Todesfall des Kreditnehmer/Leasingnehmer begleicht die Restschuldversicherung die Rückzahlung des Darlehens. Das bewahrt die Angehörigen vor finanziellen Belastungen.³

 

SEAT CNG

Keine Gesundheitsprüfung

Im Gegensatz zur Risikolebensversicherung, bei der in der Regel dein Gesundheitsstatus geprüft und in die Kosten der Versicherung einbezogen wird, ist bei der Restschuldversicherung keine Gesundheitsprüfung erforderlich.

Damit du und deine Finanzierung gut abgesichert sind.

SEAT Kreditschutzbrief Plus¹

Unsere Leistungen

  • Übernahme der Monatsraten bei Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit aufgrund Krankheit oder Unfall
  • Mehrfachleistungen möglich
  • Absicherung der Familie durch Bezahlung der ausstehenden vereinbarten Raten im Todesfall³
  • bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit beispielsweise Bewerbertraining/ Arbeitszeugnischeck und juristische Erstberatung
  • bei Arbeitsunfähigkeit beispielsweise Vermittlung von Krankentransporten und Unterstützung der Familie im Alltag

Deine Vorteile

  • Sicherstellung deiner Mobilität
  • Keine Gesundheitsprüfung bei Vertragsbeginn
  • Absicherung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit und Arbeitsunfähigkeit
  • Absicherung der Familie im Todesfall der versicherten Person³


Das „Plus“ beim Kreditschutzbrief steht für den Schutz bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit bzw. Geschäftsaufgabe aus wirtschaftlichen Gründen. Selbstverständlich kannst du auf den Zusatz auch verzichten.

TÜV Auzeichnung

Bestnote für den Kreditschutzbrief (Plus)⁴


Der SEAT Kreditschutzbrief (Plus) ist eine Restschuldversicherung für deinen Finanzierungsvertrag. Natürlich entscheidest du, ob du diese zusätzliche Absicherung benötigst und damit dich und deine Familie vor finanziellen Schwierigkeiten schützt. Der SEAT Kreditschutzbrief (Plus) zahlt deine monatlichen Raten weiter, wenn du unverschuldet arbeitslos oder arbeitsunfähig wirst. Und im Todesfall³ sind auch deine noch ausstehenden Finanzierungsraten sowie die Schlussrate vollständig abgedeckt. Das „Plus“ steht für den Schutz bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit bzw. Geschäftsaufgabe aus wirtschaftlichen Gründen. Selbstverständlich kannst du auf den Zusatz auch verzichten.

Den SEAT Kreditschutzbrief (Plus) kannst du einfach direkt mit deiner Fahrzeugfinanzierung abschließen. Bei Fragen kannst du jederzeit deinen SEAT Händler ansprechen. Du möchtest dich nicht sofort entscheiden? Kein Problem. Auch ein telefonischer Abschluss ist möglich.

Eine Restschuldversicherung wie der SEAT Kreditschutzbrief (Plus) kann nur in Verbindung mit einer vertraglichen Fahrzeugfinanzierung und ab 18 Jahren abgeschlossen werden. Das Höchstalter ergibt sich aus der Dauer des Versicherungsschutzes im Todesfall und der Differenz zum 75. Lebensjahr sowie bei anderen Risiken aus der Differenz zwischen der Versicherungsdauer und dem 67. Lebensjahr.²

Entscheidest du dich für eine Finanzierung oder ein Leasing deines SEAT, kommen monatliche Finanzierungs- bzw. Leasingraten auf dich zu. Diese können bei finanziellen Problemen beispielsweise durch Arbeitslosigkeit oder Krankheit für dich und deine Familie zur Belastung werden. Unsere Restschuldversicherungen leistet auch bei Berufs-, Erwerbs- oder Dienstunfähigkeit, die über eine Arbeitsunfähigkeit hinausgeht². So entlastest du dich und deine Familie, wenn es nötig wird.

Der SEAT Kreditschutzbrief (Plus) unterstützt dich nicht nur bei finanziellen Sorgen, sondern du kannst auch sogenannte Assistance-Leistungen² in Anspruch nehmen. Du bist alleinstehend, arbeitsunfähig und benötigst Hilfe im Haushalt? Oder bei einem Krankenhausaufenthalt eine Kinderbetreuung? Kein Problem mit dem SEAT Kreditschutzbrief Plus. Bei unverschuldetem Verlust deines Arbeitsplatzes hilft dir eine telefonische Erstberatung oder ein Bewerbertraining, damit du dich auf Bewerbungen um einen neuen Arbeitsplatz vorbereitet bist. Weitere Assistance-Leistungen findest du in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen².

Nein, das musst du nicht. Eine Restschuldversicherung wie der SEAT Kreditschutzbrief (Plus) oder die SEAT Leasingratenversicherung (Plus) ist eine freiwillige, zusätzliche Absicherung. Du entscheidest wie viel Zusatzschutz du bei deiner Finanzierung oder Leasing möchtest.²

Du kannst deinen Finanzierungskredit frühzeitig ablösen? Dann kannst du selbstverständlich auch deine Restschuldversicherung nicht mehr in Anspruch nehmen und hast ein Sonderkündigungsrecht ab dem Zeitpunkt der Vertragsauflösung. Du hast deine offenen Raten als Einmalzahlung ausgeglichen? Dann erhältst du den nicht verbrauchten Betrag, abzüglich eines Stornoabschlages, zurück.

Optionaler Schutz für alle, die ihren Leasingvertrag bei der SEAT Leasing abschließen.

SEAT Leasingratenversicherung Plus¹

Unsere Leistungen

 
  • Übernahme von bis zu 12 Monatsraten bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit
  • Übernahme der Monatsraten bei Krankheit und krankheitsbedingter Umschulung
  • Absicherung im Fall einer schweren Krankheit wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit oder Taubheit
  • Mehrfachleistungen sind in o.g. Fällen möglich
  • Absicherung der Familie durch Bezahlung noch ausstehender Leasingraten in einer Summe (exklusive Restwert) im Todesfall³
  • Optional: pauschale Absicherung von Mobilitätskosten

Assistance-Leistungen:

  • bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit beispielsweise Bewerbertraining/ Arbeitszeugnischeck und juristische Erstberatung
  • bei Arbeitsunfähigkeit beispielsweise Vermittlung von Krankentransporten und Unterstützung der Familie im Alltag

Deine Vorteile

  • Sicherstellung deiner Mobilität
  • Absicherung bei unverschuldeter Arbeitsunfähigkeit
  • Absicherung der Familie im Todesfall der versicherten Person³
  • Keine Gesundheitsprüfung bei Vertragsbeginn
     

Das optionale „Plus“ bei der Leasingratenversicherung steht für die zusätzliche Absicherung nicht-sozialversicherungspflichtiger Beschäftiger im Fall einer schweren Krankheit wie Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit oder Taubheit. Zusätzlich sind sozialversicherungspflichtig Beschäftigte im Fall von Arbeitslosigkeit abgesichert.

TÜV Auzeichnung

Bestnote für die Leasingratenversicherung (Plus)⁵


Die SEAT Leasingratenversicherung (Plus) sichert die Zahlung deiner Leasingraten im Falle von finanziellen Engpässen ab. So musst du dir bei Krankheit oder unverschuldeter Arbeitslosigkeit keine Sorgen um deinen SEAT machen. Das „Plus“ bei der Leasingratenversicherung steht für die Absicherung nicht-sozialversicherungspflichtiger Beschäftige im Fall einer schwerer Krankheit (Einmalzahlung bei Krebs, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit, Taubheit). Selbstverständlich kannst du auf den Zusatz auch verzichten.²

Du kannst die SEAT Leasingratenversicherung (Plus) einfach direkt mit deinem Fahrzeugleasing zusammen abschließen. Bei Fragen kannst du jederzeit deinen SEAT Händler ansprechen. Du möchtest dich nicht sofort entscheiden? Kein Problem. Auch ein telefonischer Abschluss ist möglich.²

Eine Restschuldversicherung wie die SEAT Leasingratenversicherung ist ausschließlich in Zusammenhang mit einem vertraglichen Fahrzeugleasing und ab 18 Jahren möglich. Das Höchstalter ergibt sich aus der Dauer des Versicherungsschutzes im Todesfall und der Differenz zum 75. Lebensjahr sowie bei anderen Risiken aus der Differenz zwischen der Versicherungsdauer und dem 67. Lebensjahr.²

Entscheidest du dich für ein Leasing deines SEAT, kommen monatliche Leasingraten auf dich zu. Diese können bei finanziellen Problemen beispielsweise durch Arbeitslosigkeit oder Krankheit für dich und deine Familie zur Belastung werden. Unsere Restschuldversicherungen leistet auch bei Berufs-, Erwerbs- oder Dienstunfähigkeit, die über eine Arbeitsunfähigkeit hinausgeht². So entlastet du dich und deine Familie, wenn es nötig wird.

Die SEAT Leasingratenversicherung (Plus) unterstützt dich nicht nur bei finanziellen Sorgen, sondern du kannst auch sogenannte Assistance-Leistungen in Anspruch nehmen. Du bist alleinstehend, arbeitsunfähig und benötigst Hilfe im Haushalt? Oder bei einem Krankenhausaufenthalt eine Kinderbetreuung? Kein Problem mit der SEAT Leasingratenversicherung (Plus). Bei unverschuldetem Verlust deines Arbeitsplatzes hilft dir eine telefonische Erstberatung oder ein Bewerbertraining, damit du auf Bewerbungen, um einen neuen Arbeitsplatz, vorbereitet bist. Weitere Assistance-Leistungen findest du in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen².

Nein, das musst du nicht. Die SEAT Leasingratenversicherung (Plus) ist eine freiwillige, zusätzliche Absicherung. Du entscheidest, wie viel Zusatzschutz du bei deinem Leasing möchtest.

Finde einen Händler in deiner Nähe.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

 

Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt für Kraftfahrzeuge zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.

 

¹ Versicherer für die Leasingratenversicherung (Plus) und Kreditschutzbrief (Plus) sind die Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung, Friolzheimer Str. 6, 70499 Stuttgart. Amtsgericht Stuttgart, HRB 18173/18182.

 

² Weitere Leistungen und den konkreten Umfang findest du in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung.

 

³ Entspricht lt. Allgemeine Versicherungsbedingungen der Summe der am Todesdatum ausstehenden ursprünglich vereinbarten Darlehensraten einschließlich einer eventuell vereinbarten höheren Schlussrate.

 

⁴ Maßgeblich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung Stuttgart, HRB 18173/18182. Versicherer für die Risiken Tod und Arbeitsunfähigkeit ist die Cardif Lebensversicherung. Versicherer für das Risiko der unverschuldeten Arbeitslosigkeit bzw. Geschäftsaufgabe aus wirtschaftlichem Grund ist die Cardif Allgemeine Versicherung.

⁵ Maßgeblich sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) der Cardif Allgemeine Versicherung/Cardif Lebensversicherung Stuttgart, HRB 18173/18182. Versicherer für die Risiken Tod, Arbeitsunfähigkeit und Schwere Krankheit ist die Cardif Lebensversicherung. Versicherer für das Risiko der unverschuldeten Arbeitslosigkeit ist die Cardif Allgemeine Versicherung.

 

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt, das ab dem 1. September 2018 schrittweise das frühere NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzte.

 

Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des NEFZ-Verfahrens homologiert werden können, die Angabe der WLTP-Werte, welche wegen der realistischeren Prüfbedingungen in vielen Fällen höher sind als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

icon ico-next-gray
Kontakt Finanzdienstleistungen

Kontakt Finanzdienstleistungen