DE/DE

Sicher und sorgenfrei

SEAT Wartung & Inspektion

Was ist Wartung & Inspektion?

Um sicher und sorgenfrei zu fahren und den guten Zustand deines SEAT zu erhalten, sind regelmäßige Inspektionen und Wartungsarbeiten unerlässlich. Damit diese nicht zu unkalkulierbaren Kosten führen, bietet dir Wartung und Inspektion die notwendigen Arbeiten zu einem monatlichen Festpreis.

 Bei SEAT Wartung & Inspektion¹ werden alle vom Hersteller vorgeschriebenen regelmäßigen Wartungsarbeiten für deinen Benziner, Diesel, Elektroauto oder Hybrid regelmäßig zum Festpreis für dich durchgeführt. Mit einem geringen monatlichen Beitrag sind alle Kosten gedeckt und du erhältst umfassende Sicherheit – für deinen SEAT und für deine finanzielle Planung. In einer SEAT Vertragswerkstatt werden die bei Wartung und Inspektion anfallenden Arbeiten durchgeführt und Material- und Lohnkosten abgedeckt.

Deine Vorteile.

Für niedrige monatliche Beiträge genießt du zahlreiche Vorteile.

  • Volle Kostenübernahme: Alle Inspektions- und Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben sind innerhalb der abgeschlossenen Laufzeit gedeckt.
  • Lebensdauer und Werterhalt: Dein SEAT ist immer in einwandfreiem Zustand und sicher unterwegs.
  • Überschaubare Beiträge: Der feste Monatsbeitrag schützt vor überraschenden Ausgaben und sorgt für Planungssicherheit.
  • Garantierte Ersatzmobilität: Während des Service im Rahmen der SEAT Wartung und Inspektion hast du Anspruch auf Ersatzmobilität.2
  • Alle Antriebsarten: Egal ob Elektro-, Hybrid- oder Verbrennungsmotor – alle Leistungen und Services werden gemäß Herstellervorgaben für alle Antriebsarten durchgeführt.
  • Gewährleistete Garantie: Alle Wartungs- und Inspektionsarbeiten werden genau nach Herstellervorgaben durchgeführt und sorgen dafür, dass dein Garantieanspruch erhalten bleibt.

Die Leistungen.

SEAT Wartung & Inspektion1 umfasst die Prüfung deines Fahrzeugs von innen, außen und unten. Unabhängig vom Antrieb sind die Inspektion und Wartung von Bremsen, Fahrgestell, Ölfilter und weiteren Elementen unerlässlich, um Verschleiß vorzubeugen. Beim Elektroauto entfallen Ölwechsel und Austausch der Zündkerzen und des Kraftstofffilters. Die umfangreiche Prüfung der Hochvoltleitungen und -bauteile kommt hingegen dazu. Damit du deinen SEAT ohne Scheu vor hohen Kosten in sicherem Zustand erhalten kannst, bieten wir dir umfangreiche Services.

Folgende Leistungen sind für deinen SEAT inbegriffen:

SEAT CNG

Verbrenner

  • Umfassende Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben
  • Inspektion nach Herstellervorgaben
  • Motoröl-Wechsel inklusive Ölfilter
  • Getriebeöl-Wechsel bei Automatikgetrieben (inkl. Filter) sowie Haldexgetrieben
  • Ersatz der Zündkerzen
  • Austausch von Luft-, Pollen- und Kraftstofffilter
  • Ersatzmobilität²
  • Wechsel der Bremsflüssigkeit
  • Sicht- und Funktionsprüfung inklusive Einstellen der Scheinwerfer
  • Weitere Leistungen (Reinigung Wasserkasten, Wartung Schiebedach)

 

 

 

SEAT CNG

Hybrid

  • Umfassende Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben
  • Inspektion nach Herstellervorgaben
  • Motoröl-Wechsel inklusive Ölfilter
  • Getriebeöl-Wechsel bei Automatikgetrieben (inkl. Filter) sowie Haldexgetrieben
  • Ersatz der Zündkerzen
  • Austausch von Luft-, Pollen- und Kraftstofffilter
  • Prüfung der Hochvoltkomponenten und -leitungen
  • Ersatzmobilität²
  • Wechsel der Bremsflüssigkeit
  • Sicht- und Funktionsprüfung inklusive Einstellen der Scheinwerfer
  • Weitere Leistungen (Reinigung Wasserkasten, Wartung Schiebedach)
SEAT CNG

Elektro

  • Umfassende Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben
  • Inspektion nach Herstellervorgaben
  • Austausch des Pollenfilters
  • Prüfung der Hochvoltkomponenten und -leitungen
  • Ersatzmobilität²
  • Wechsel der Bremsflüssigkeit
  • Sicht- und Funktionsprüfung inklusive Einstellen der Scheinwerfer
  • Weitere Leistungen (Reinigung Wasserkasten, Wartung Schiebedach)

Wie oft sind Wartung und Inspektion notwendig?

Dein SEAT fährt mustergültig und ohne Probleme und du fragst dich, ob der nächste Inspektionstermin tatsächlich nötig ist? Bei einer Inspektion werden auch kleinere Schäden und Verschleiß-Merkmale erkannt, die sich unentdeckt verschlimmern und zu Pannen oder sogar Unfällen führen können. Daher solltest du deinen SEAT regelmäßig zur Inspektion bringen. Abhängig von Modell und Nutzung des Wagens empfehlen Hersteller unterschiedliche Inspektionsintervalle - beispielsweise nach einem bestimmten Zeitraum oder einer gewissen Kilometerlaufzahl. Die empfohlenen Intervalle kannst du für deinen SEAT im Serviceheft nachschauen oder bei einem neueren Modell am Bordcomputer ablesen. Je nach Bedarf werden eine kleine oder eine große Inspektion und weitere Wartungsarbeiten durchgeführt.

Kleine und große Inspektion im Überblick.

Eine kleine Inspektion beinhaltet Ölwechsel, Prüfung und gegebenenfalls Wechsel von Luftfilter, Bremsflüssigkeit, Frostschutzmittel und Scheibenwischerflüssigkeit sowie Ausrichtung der Waschdüsen und eine Sichtprüfung auf etwaige weitere Defekte.

Bei einer großen Inspektion wird die gesamte Elektronik deines SEAT inklusive Beleuchtung und Batterie überprüft. Ferner untersucht die Werkstatt Motor, Getriebe, Kupplung, Abgasanlage, Zündkerzen, Bremsen, Lenkung, Reifen sowie Sicherheitsgurte, Airbags und alle Flüssigkeiten und Öle auf Defekte oder Mangelerscheinungen.

Stellt die Werkstatt Verschleiß fest, können anschließend direkt die anfallenden Wartungsarbeiten durchgeführt werden, damit du schnell und sicher weiterfahren kannst.

Häufige Fragen


Im Rahmen von Wartung & Inspektion werden die Kosten der anfallenden Wartungen und Inspektionen für dein Fahrzeug nach Herstellervorgaben inklusive Lohn- und Materialkosten übernommen.

SEAT Wartung & Inspektion beinhaltet unter anderem:

·       Wechsel des Motoröls inkl. Ölfilter

·       Ölwechsel bei Automatikgetriebe inkl. Filter

·       Ölwechsel Haldex

·       Austausch von Luft-, Pollen- und Kraftstofffilter

·       Austausch des Gasfilters bei BiFuel Fahrzeugen

·       Austausch von Zündkerzen

·       Wechsel der Bremsflüssigkeit

·       Ausrichten der Scheinwerfer

·       Reinigung Wasserkasten

·       Wartung Schiebedach

·       Ersatzmobilität2 (z. B. Ersatzwagen, Hol- und Bringservice, öffentliche Verkehrsmittel)

Wartung & Inspektion umfasst die regelmäßige Überprüfung der Hochvoltkomponenten durch einen Hochvolttechniker. Darüber hinaus werden weitere sicherheitsrelevante Prüfungen durchgeführt:

·       Fahrzeugprüfung von innen, außen und unten

·       Austausch Pollenfilter

·       Wechsel der Bremsflüssigkeit

·       Ausrichten der Scheinwerfer

·       Reinigung Wasserkasten

·       Wartung Schiebedach

·       Ersatzmobilität2

Ja, der Austausch des Öls für die Haldex-Kupplung ist Teil des normalen Wartungsumfangs und daher auch in den Leistungen inklusive.

Nein, eine Befüllung mit Adblue ist nicht in den Leistungen von Wartung & Inspektion enthalten.

Wartung & Inspektion bietet dir Sicherheit und Planbarkeit bei der Durchführung der vom Hersteller vorgegebenen Inspektionen und Wartungsarbeiten. Es werden Material- und Lohnkosten übernommen, wenn eine SEAT Vertragswerkstatt die Arbeiten ausführt. Die regelmäßigen Inspektionen gemäß Herstellervorgaben sorgen zudem dafür, dass dein Garantieanspruch nicht erlischt.

SEAT CARE⁴ bietet dir dagegen eine Verlängerung der Herstellergarantie und vieler Serviceleistungen auf maximal vier Jahre und umfasst je nach Paket die Durchführung von Verschleißreparaturen bei Teil- oder Vollverschleiß, Schutz vor planmäßigen und außerplanmäßigen Reparaturkosten und die Verlängerung der Werkstatt-Ersatzmobilität. Zudem ist der Schutz deiner Reifen im Rahmen von SEAT ReifenCARE enthalten.

Erfahre hier mehr über SEAT CARE 

Pro Wartung beziehungsweise Inspektion wird dir für einen Tag Ersatzmobilität durch Übernahme der dir entstehenden Kosten bis zu einem Höchstbetrag von 35,- Euro zzgl. USt. gewährt. Diese können beispielsweise für einen Werkstattersatzwagen, einen Taxi-Gutschein oder einen Fahrausweis für öffentliche Verkehrsmittel eingesetzt werden. Ein genereller Anspruch auf einen Ersatzwagen besteht nicht. Der SEAT Partner entscheidet über die Art der Ersatzmobilität. Die Ersatzmobilität ist nur in Verbindung mit Arbeiten, die durch die Dienstleistung abgedeckt werden, gültig.

Diese Entscheidung wird im Einzelfall von der SEAT Leasing getroffen. Bei der Prüfung des Einzelfalls wird festgestellt, ob für dein Fahrzeug ohnehin in Kürze eine Inspektion vorgesehen ist.

Bei einer durch die SEAT Leasing genehmigten vorgezogenen Wartung und Inspektion stehen dir alle Fristenarbeiten nach Herstellervorgabe zu. Weitere Einzelfreigaben werden durch die SEAT Leasing genehmigt/vorgenommen.

Der Service Wartung & Inspektion wird bei allen SEAT Partnern in Deutschland durchgeführt.

Ja, bei Produktabschluss muss das Fahrzeug mindestens drei Monate alt sein (ab Datum der Erstzulassung).

Nein, Wartung & Inspektion steht SEAT Fahrzeugen jeden Alters zur Verfügung.

Ja, Wartung & Inspektion kann auch für EU-Reimporte abgeschlossen werden.

Die Mindestlaufzeit des Vertrages beträgt 24 Monate und die maximale Laufzeit 48 Monate.

Nein, Wartung & Inspektion kann für SEAT Fahrzeuge jeden Kilometerstandes abgeschlossen werden.

Änderungen des Vertrags wie das Aufstocken der Kilometerlaufleistung sind gegen eine entsprechende Gebühr möglich.

Ja, Wartung & Inspektion ist online nur für Privatkunden abschließbar. Gewerbliche Kunden können bei ihrem SEAT Partner ein attraktives Angebot anfragen.

Der Vertrag kann grundsätzlich bei Fahrzeugverkauf, Totalschaden oder Diebstahl gekündigt werden. Für Einzelheiten stehen dir die SEAT Leasing oder ihre Partner zur Verfügung.

Eine Umschreibung des Vertrags auf den neuen Besitzer des Fahrzeugs ist möglich. Alternativ kannst du den Vertrag bei Verkauf deines Fahrzeugs auch kündigen.

Ja, Wartung & Inspektion kann für im Ausland zugelassene Fahrzeuge abgeschlossen werden. Die Durchführung der Leistungen beim Partner muss jedoch in Deutschland stattfinden.

Nein, getunte oder leistungsgesteigerte Fahrzeuge sind bei Wartung und Inspektion ausgeschlossen.

Fahrzeuge, für die bereits ein Leasing- oder Dienstleistungsvertrag (= Service-Management-Vertrag) mit der SEAT Leasing besteht, sowie getunte oder leistungsgesteigerte Fahrzeuge sind vom Service Wartung und Inspektion ausgeschlossen.

Ein Service-Management-Vertrag ist ein Dienstleistungsprodukt der SEAT Leasing GmbH, das dir ermöglicht, Werkstattaufträge im Namen und auf Rechnung der SEAT Leasing GmbH zu erteilen. Im Rahmen des vereinbarten Leistungsumfangs des Service-Management-Vertrages werden sodann die Abwicklung und die Kosten der jeweiligen Service-Leistungen von der SEAT Leasing GmbH übernommen. Der Leistungsumfang des Dienstleistungsproduktes ergibt sich aus dem Service-Management-Vertrag unter dem Punkt „Vereinbarungen (Vertragsabrechnung, Individualabreden)" in Verbindung mit den Bedingungen des Service-Management-Vertrages.

Die Zahlung für Wartung & Inspektion erfolgt monatlich per SEPA-Basis-Lastschriftmandat.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich. Einzelne Sonderausstattungen können gegebenenfalls aktuell werkseitig nicht bestellt werden. Weitere Informationen erhältst du bei deinem SEAT Partner.

 

Unverbindliche Preisempfehlung der SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 3-5 in 64331 Weiterstadt für Kraftfahrzeuge zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.

 

¹  Wartung & Inspektion: Ein Angebot der Seat Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Diese Leistungen werden nur dann einkalkuliert und erbracht, wenn sie am individuellen Fahrzeug bezüglich Antriebsart und Ausstattung auch erforderlich sind.

 

² Die Ersatzmobilität umfasst den Anspruch auf eine begrenzte Übernahme der Kosten bis zu 35 Euro für Ersatzmobilität (z. B. Mietwagen). Der SEAT Partner entscheidet über die Art der Ersatzmobilität. Die Ersatzmobilität gilt nur in Zusammenhang mit Leistungen, die durch die Dienstleistung abgedeckt werden.

 

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt, das ab dem 1. September 2018 schrittweise das frühere NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzte.

 

Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des NEFZ-Verfahrens homologiert werden können, die Angabe der WLTP-Werte, welche wegen der realistischeren Prüfbedingungen in vielen Fällen höher sind als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html

 

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

icon ico-next-gray
Kontakt Finanzdienstleistungen

Kontakt Finanzdienstleistungen