NACHHALTIGKEIT

RESSOURCENSCHONUNG BEI SEAT

Die SEAT Umwelt-Richtlinien


SEAT, S.A. entwickelt, fertigt und verkauft Autos und schafft damit Mobilität und persönliche Unabhängigkeit. Das Unternehmen engagiert sich konsequent für kontinuierliche Verbesserungen sowie für die Umweltverträglichkeit seiner Produkte und seiner Fertigungs-, Vertriebs- und Recycling-Zentren. Dank effizienter Nutzung natürlicher Energieressourcen entsteht so eine nachhaltige Arbeitsweise, welche die Umwelt schont und sich positiv auf den Lebenszyklus der Produkte auswirkt. So wird SEAT der Verpflichtung gegenüber Gesellschaft und Staat gerecht.

Grundprinzipien:

  • SEAT, S.A. hat sich zum Ziel gesetzt, Fahrzeuge und Mobilitätslösungen kosteneffektiv zu kreieren und dabei den Anforderungen an die Qualität, die Wirtschaftlichkeit, den Service und den Umweltschutz der Gesellschaft und unserer Kunden gerecht zu werden.

  • SEAT, S.A. gewährleistet gemeinsam mit seinen Zuliefer- und Recyclingbetrieben die kontinuierliche Verbesserung der Umwelteffizienz seiner Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus.

  • SEAT, S.A. arbeitet zusammen mit Regierungsstellen und anderen für den Umweltschutz zuständigen Behörden an der Entwicklung und strikten Einhaltung gesetzlicher Umweltschutzauflagen.

  • SEAT, S.A. schult und motiviert seine Mitarbeiter, damit diese ihrer Verantwortung in Bezug auf die Umweltschutzpolitik des Unternehmens gerecht werden und diese konsequent umsetzen.

  • SEAT, S.A. klärt seine Kunden, Händler und die Öffentlichkeit transparent über die Umweltschutzmaßnahmen des Unternehmens auf.