DE/DE

SEAT produziert Single mit „The Voice Kids"-Gewinner

Egon Werler 𝖷 #SEATsounds

  • Egon Werler hat einen Song in den #SEATsounds Studios aufgenommen
  • Kooperation zwischen der Marke und „The Voice Kids“ als Chance für junge Talente
  • Egons Single „Ungesagtes“ ist gerade veröffentlicht worden

Am Mikrofon fühlt er sich wohl: Im vergangenen Jahr brachte der 16-jährige Egon Werler mit seiner kraftvollen Stimme Gänsehautmomente in die neunte Staffel von „The Voice Kids“ und gewann die Show. Seit dem 26. August sind diese Gänsehautmomente auch jederzeit und überall auf den Streaming-Plattformen erhältlich: Gemeinsam mit SEAT produzierte Egon in den #SEATsounds Studios seinen eigenen Song mit dem Titel „Ungesagtes“.

Eng mit den Talenten verbunden

Im Februar 2021 begann für Egon eine aufregende Zeit mit seiner Teilnahme an der Musikshow „The Voice Kids“. SEAT präsentierte das Format im vergangenen Jahr erstmals und begleitet dort junge Talente von ihren ersten Auftritten bis ins Finale. Hier konnte sich der damals 15-Jährige durchsetzen und gewann eine professionelle Aufnahmesession in den #SEATsounds Studios.

Gemeinsam mit den Producern Mushroom People aus dem Stefan Dabruck Management (SDM) saß Egon zwei Tage in dem hochmodernen Aufnahmestudio in Frankfurt, sang den Liedtext ein und feilte an den Details seiner Single. „Es war eine tolle Erfahrung, im SEAT Studio mit diesen tollen Produzenten zusammenzuarbeiten – und eine große Ehre für mich“, erzählt Egon. „In der Zeit nach dem Finale ist unglaublich viel passiert und dieser Song ist ein wichtiger Teil meiner Erfahrungen. Umso mehr freut es mich, dass ihn nun alle hören können.“

Junge Musiker*innen fördern

SEAT ermöglichte die Produktion in den #SEATsounds Studios und unterstützte bei der Umsetzung des Songs von der Idee bis zum finalen Tape. „Unsere Kooperation mit ‚The Voice Kids‘ geht über eine klassische Medienpartnerschaft hinaus und endet nicht mit dem Ende der jeweiligen Staffel. Uns ist es wichtig, auch nach der Ausstrahlung der Show für die jungen Talente da zu sein, und das haben wir mit der Produktion der Single gezeigt“, erklärt Giuseppe Fiordispina, Leiter Marketing bei SEAT Deutschland. „Mit unseren #SEATsounds Studios und der Zusammenarbeit mit SDM konnten wir Egon einen professionellen Einstieg in die Musikwelt bieten.

Mit seiner Single beginnt nun ein neues Kapitel in der noch jungen Karriere des 16-Jährigen. „Bei ‚The Voice Kids‘ hat meine Reise begonnen, und ich habe Bock, diesen Weg weiterzugehen. Musik ist für mich ein wichtiger Bestandteil im Leben“, sagt Egon. Für den Song „Ungesagtes“ hat er ein ganz klassisches Thema gewählt: „Es geht um Liebe – genauer gesagt, um unerfüllte Liebe. Ich mag es zudem, Poesie in meine Musik einzubringen, damit es nicht so einfach wirkt – sodass man auch mal ein- oder zweimal mehr darüber nachdenken muss, was ich eigentlich ausdrücken möchte.“

Kooperation geht weiter

Auch mit Georgia Balke, der aktuellen Gewinnerin der zehnten Staffel, produziert SEAT einen Song in den #SEATsounds Studios. „Langfristige Partnerschaften in einem authentischen Musikumfeld sind für uns von großer Bedeutung. Deswegen ist uns diese Kooperation mit ‚The Voice Kids‘ wichtig“, sagt Giuseppe Fiordispina. Junge Talente können davon nur profitieren. Egon beispielsweise hat seine Teilnahme keine Sekunde lang bereut: „Die Show ist eine große Chance für Jugendliche und Kinder. Ich würde es immer wieder machen.“

Newsletter

Newsletter

Kontakt

Kontakt