de:ÜBER SEAT:News & Events:Messen:iaa 2019.0.17.0 DE/DE

SEAT auf der IAA 2019

     

Was bewegt uns morgen?

Wie werden die Menschen sich morgen bewegen? Kann es einfache Lösungen geben, die nachhaltig sind und Spaß machen? Lass dich überraschen. Auf der IAA zeigen wir dir unsere Antworten, mit denen du immer in Bewegung bleibst. So wie zu guter Musik.

Technologien unter dem Motto „Driving tomorrow“ sind das zentrale Thema der IAA 2019 in Frankfurt. Wir möchten dir Lösungen vorstellen, mit denen es Spaß macht, sich von A nach B zu bewegen. Und die es leicht machen, das auch nachhaltiger zu tun.

Besuche uns und erfahre alles über den unterschätzten nachhaltigen Zukunftsantrieb CNG und die neuen Lösungen der SEAT E-Mobility.

SEAT AUF DER IAA 2019 in FRANKFURT.

 
Termin:

12.–22. September 2019

Öffnungszeiten:
09.00–19.00 Uhr

Fachbesuchertage:
Donnerstag, 12. September und Freitag, 13. September 2019

 

 

Publikumstage:

Samstag, 14. September bis Sonntag, 22. September 2019

NEU:
After Work Day am Freitag, 20. September 2019 
11.00–21.00 Uhr

Mehr Informationen: www.iaa.de

Für Morgen geboren

SEAT el-Born.

Der vollelektrische SEAT el-Born ist der erste SEAT, der als Elektroauto konzipiert wurde. Benannt nach einem Szeneviertel in Barcelona, ist er dafür gedacht, reine Freude zu bereiten. Das seriennahe Konzeptfahrzeug ermöglicht eine Reichweite von bis zu 420 Kilometern und eignet sich auch für Fahrten über die Stadtgrenzen hinaus. 

Zu Hause in der Stadt

SEAT Mii electric.

Du denkst über ein Elektroauto nach? Der neue SEAT Mii electric ist klein. Leise. Bezahlbar. Und vollelektrisch. Die wichtige Frage der Ladezeit beantwortet er mit 80% Ladekapazität in nur einer Stunde. Er fährt dich 260 km³ weit durch die Stadt, ist von 0 auf 50 km/h in 3,9 Sekunden. Und mit eigener Wallbox, lädst du ihn einfach bei dir zu Hause. 

Der SUV von morgen

SEAT Tarraco FR PHEV.

Sportlicher. Und nachhaltiger. Mit seiner modernen Plug-in-Hybrid-Technologie kombiniert er elektroangetriebene 85 kW (115 PS) mit 110 kW (150 PS) aus dem Benzinmotor zu einer maximalen Systemleistung von 180 kW (245 PS). Der bisher stärkste Tarraco wird Ende 2021 im Handel erwartet. Erlebe ihn jetzt schon live auf der IAA 2019.

Schön. Stark. Schwarz.

Leon FR Black Matt Edition.

Freu dich auf den SEAT Leon FR Black Matt Edition. Markant, komfortabel und stylisch. Das Sondermodell SEAT Leon Black Matt Edition sieht atemberaubend aus. Und hat alles, um dich bequem und sicher ans Ziel zu bringen. Weiteres Highlight von SEAT auf der IAA ist der SEAT Ateca FR Black Edition. Er verbindet Fahrspaß, Design und Technologie.

Eine Symbiose aus Motorrad und Auto

SEAT Minimó.

Der vollelektrische SEAT Minimó ist vielleicht von seinen Abmessungen her ein Zwerg. Aber er ist ein Riese, wenn es darum geht, designmäßig aufzufallen und kreativ die mobilen Fragen von morgen zu lösen. Er verbindet einfach das Beste aus zwei Welten – Motorrad und Auto. Sauber, wendig und minutenschnell wieder aufgeladen. 

Übrigens, CUPRA findest du ebenfalls auf der IAA, schau doch mal vorbei.

 

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

SEAT el-Born 150 kW (204 PS): Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 14,9; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+*

SEAT Mii electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 12,9; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+*

SEAT Minimó 15 kW (20 PS): Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 8,2; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+*

SEAT Leon FR Black Edition 1.5 TSI DSG 110 kW (150PS): Kraftstoffverbrauch Benzin, kombiniert: 5,2 l/100km; CO₂-Emissionen, kombiniert: 117g/km; CO₂-Effizienzklasse: B*

³ Im WLTP-Testzyklus wurde eine Reichweite von bis zu 260 km bei kombinierten Stadt- und Straßenfahrten und bis zu 360 km bei reinen Stadtfahrten ermittelt.


* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Newsletter

Newsletter