de:ÜBER SEAT:News & Events:Events:Mehr Kreativität und Innovation: SEAT beim Sónar Festival am Puls der Zeit 2019.0.11.0 DE/DE

Mehr Kreativität und Innovation: SEAT beim Sónar Festival am Puls der Zeit.

  • Enge Innovationspartnerschaft mit Sónar Festival und Sónar+D-Kongress
  • Neu entwickeltes Lernformat zur Förderung von Innovation und Kreativität
  • Sónar Festival findet vom 17. bis 20. Juli in Barcelona statt

SEAT kooperiert erstmals mit dem internationalen Sónar Festival für Musik, Kreativität und Technologie, das vom 17. bis 20. Juli zum 26. Mal in Barcelona stattfindet. Der spanische Automobilhersteller möchte damit den Innovations- und Kreativitätsgeist rund um Barcelona für sich nutzen. Als Innovationspartner von Sónar und Sónar+D wird SEAT die „Sónar+D MasterClasses“ einführen – sie bieten komplett neuartige Lernprozesse, gehören zu den größten Neuheiten des diesjährigen Kongresses und werden am neuen Veranstaltungsort „Sónar+D Auditorium by SEAT“ abgehalten.

Sónar+D: internationaler Kongress für Vordenker

Der Sónar+D ist ein internationaler Kongress, der seit 2013 im Rahmen des Sónar Festivals stattfindet. Unter anderem kommen hier bekannte Künstler, Technologieexperten, Kreative, Musiker, Filmemacher, Designer, Wissenschaftler, Gründer und Hacker zusammen, um sich über jegliche Disziplinen hinweg auszutauschen. Dabei wird gezielt erforscht, wie Kreativität die Gegenwart beeinflusst und zur Umsetzung von Visionen für eine neue Zukunft beiträgt.

SEAT Marketingdirektorin Susanne Franz erklärt: „Sónar und Sónar+D sind richtungsweisende internationale Events für Kreativität und Innovation. Unsere Partnerschaft unterstreicht das Bestreben von SEAT, neue Herangehensweisen zu finden und streng traditionelles Denken hinter sich zu lassen. Sónar bietet dafür einen Hintergrund, der weit über die Musik hinausgeht.“

Sónar+D MasterClasses by SEAT

Ein Novum sind in diesem Jahr die Sónar+D MasterClasses by SEAT: Das neue Lernformat wurde konzipiert, um Innovation und Kreativität auf nationaler und internationaler Ebene voranzutreiben. Vom 17. bis 19. Juli werden insgesamt neun jeweils 90-minütige MasterClasses abgehalten, bei denen die zentrale Rolle der Kreativität für Innovationsprozesse im Mittelpunkt stehen wird. Bei den Sitzungen geht es unter anderem um die Zusammenarbeit zwischen Künstlern und künstlicher Intelligenz, maschinelles Lernen, die Interaktion mit Robotern oder die Gestaltung immersiver und interaktiver Umgebungen.

Ricard Robles, einer der Mitbegründer von Sónar, betonte: „Die Sónar+D MasterClasses sind ein Projekt, an dem wir bereits seit Langem arbeiten, und die wichtigste Neuheit des diesjährigen Sónar Festivals. SEAT ist der perfekte Technologiepartner, da wir eine gemeinsame Vision haben: Wir glauben, dass kreatives Talent bei den Herausforderungen der Innovation eine herausragende Rolle spielt. Wir freuen uns sehr, dieses Projekt gemeinsam weiterzuentwickeln.“

An den Sónar+D MasterClasses by SEAT können pro Event 50 bis 80 Personen teilnehmen. Ab September ist zudem ein Online-Zugang zu den MasterClasses über die Sónar+D-Website möglich.

Durch Partnerschaften mit weltweit führenden Festivals bekräftigt SEAT Jahr für Jahr sein Engagement für Musik, Kunst und Kreativität. Dieses Jahr arbeitet SEAT beispielsweise wieder mit Primavera Sound zusammen und unterstützt erstmals 13 Hip-Hop-Künstler für das Line-up des Festivals. Auch bei Lollapalooza in Paris und Berlin und dem Wireless Festival in Frankfurt ist SEAT erneut als treibende Kraft am Start. Diese Veranstaltungen gelten als ideale Plattformen, um die Leidenschaft für Musik und Straßenkunst zu teilen und den jugendlichen und zukunftsorientierten Geist von SEAT zu erfahren.

Newsletter

Newsletter

Kontakt

Kontakt