de:E-Mobilität:SEAT MÓ Urban Mobility | SEAT:SEAT MÓ Urban Mobility | SEAT:SEAT MÓ Urban Mobility | SEAT DE/DE

My SEAT MÓ App

Datenschutz.

  


Informationen zum Datenschutz

Datenverarbeiter: CONNECTED MOBILITY VENTURES, S.A.U.; Inhaber der Marke SEAT MÓ (im Folgenden “SEAT MÓ").

Zwecke:

Deine Registrierung als Benutzer, damit du die Services der Anwendung nutzen kannst.

  • Nach der Verbindung deines eScooters, Anbieten der Services der Anwendung.
  • Beantwortung von Anfragen und/oder Reklamationen.
  • Zusendung von Zufriedenheitsumfragen über den Service.
  • Anonymisierung deiner Daten zwecks Durchführung statistischer Analysen zur Verbesserung der Services und Produkte.
  • Geolokalisierung deines eScooters, um in der Lage zu sein, dir alle Funktionen der Anwendung fehlerfrei zur Verfügung zu stellen, und um die Sicherheit des eScooters zu garantieren (bewegungsgestütztes Warnsystem).
  • Falls du eine entsprechende Einwilligung erteilt hast, Zusendung kommerzieller Benachrichtigungen und Benutzung deines Standortes, um diesen an Benutzer deiner Wahl zu übermitteln.

Rechte: Du hast das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, der Datenverarbeitung zu widersprechen, das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung der Daten sowie alle anderen Rechte, die in den Datenschutzrichtlinien erläutert werden. Du kannst deine Rechte ausüben, indem du einen schriftlichen Antrag sendest an: CONNECTED MOBILITY VENTURES, S.A., SEAT Mó Mobility Services mit folgendem eingetragenen Sitz: Autovía A-2, km. 585 Martorell (Barcelona), oder per E-Mail an: gdpr@seatmo.com

Weitere Informationen: Du kannst weitere, detaillierte Informationen zu den Datenschutzrichtlinien erhalten.

 

Diese Datenschutzrichtlinien enthalten Informationen über die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung deiner personenbezogenen Daten im Zuge der Nutzung der App My SEAT MÓ (im Folgenden “Anwendung”).

Identität des Datenverarbeiters: CONNECTED MOBILITY VENTURES, S.L., Steuer-ID-Nr. A67140582

Anschrift: Autovía A-2, km. 585, Martorell (Barcelona, Spanien)

E-Mail-Kontakt: gdpr@seatmo.com

Kontaktinformation des Datenschutzbeauftragten (DPO): dataprotection@xmoba.io

CONNECTED MOBILITY VENTURES, S.L. (im Folgenden “SEAT MÓ”) verarbeitet die personenbezogenen Daten, die du uns lieferst, sowie alle Daten, die durch die Nutzung der Anwendung erfasst werden, für folgende Hauptzwecke:

  • Du wirst als Benutzer deiner Anwendung registriert, damit du Zugang zu den mittels der App angebotenen Services hast.
  • Nach der Verbindung deines eScooters mit der Anwendung, Anbieten aller Services, die über die Anwendung verfügbar sind. Dies umfasst hauptsächlich den Zugang zu Informationen über deinen eScooter und seine Benutzung sowie die Zusendung von Benachrichtigungen.
  • Beantwortung von Anfragen und/oder Reklamationen, die du über den entsprechenden Kanal zusendest.
  • Geolokalisierung deines eScooters, um in der Lage zu sein, dir die nötigen Informationen zu liefern, die mithilfe der Funktionen der Anwendung angeboten werden, sowie für Sicherheitszwecke (bewegungsgestütztes Warnsystem des eScooters).
  • Erfassung von Informationen über das Fahrzeug, damit wir dir alle über die App angebotenen Services fehlerfrei liefern und das Produkt weiter verbessern können.

Die Verarbeitung deiner Daten für diese Zwecke ist im Hinblick auf die Erbringung der in der Anwendung enthaltenen Services erforderlich. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten in dem erläuterten Sinn ist daher die Durchsetzung der Nutzungsbedingungen gemäß Art. 6.1. b) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

  • Anonymisierung der Nutzungsdaten, die mithilfe der Anwendung erfasst wurden, zwecks Durchführung statistischer Analysen seitens SEAT MÓ.
  • Zusendung von Umfragen, die es uns ermöglichen, den von uns mithilfe der Anwendung angebotenen Service sowie den Support für unsere Benutzer zu bewerten und zu verbessern.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck ist das berechtigte Interesse von SEAT MÓ gemäß Art. 6.1. f) DSGVO, da die Wahrung der Interessen von SEAT MÓ keine Beeinträchtigung der Grundrechte oder -freiheiten des Benutzers als betroffene Person darstellt.

Sofern du eine entsprechende Einwilligung erteilt hast, senden wir dir kommerzielle Benachrichtigungen über alle Produkte und Services von SEAT MÓ.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für diesen Zweck ist die ausdrückliche Einwilligung, die du gemäß Art. 6.1. a) DSGVO erteilt hast. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass der Widerruf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung beeinträchtigt.

Im Rahmen der Erbringung der mittels der Anwendung angebotenen Services verarbeitet SEAT MÓ folgende Datenkategorien:

  • Daten zur Identifizierung und Kontaktaufnahme, wie z. B.: Vorname, Nachname, Telefon, E-Mail-Adresse und Führerschein.
  • Daten über die Nutzung deines Fahrzeugs: Datum, Uhrzeit, Ort der Fahrzeugnutzung, Aufzeichnung von Strecken und Handlungen, die du während des Betriebs des Fahrzeugs durchgeführt hast.
  • Daten über dein Fahrzeug, wie z. B.: Fahrgestellnummer, amtl. Kennzeichen, Bestellnummer, Werkstattbesuche und Informationen zur Garantie.
  • Daten, die zur Erfüllung gesetzlicher und/oder vertraglicher Pflichten erforderlich sind.
  • Daten über soziale Verhältnisse, Hobbys, persönliche Eigenschaften und andere Daten von Interesse.
  • Daten über die Nutzung der Anwendung, wie z. B.: IP-Informationen, verwendetes Betriebssystem und Browsen in der Anwendung.

Deine personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer im Hinblick auf die Erfüllung gesetzlicher Pflichten, die sich aus deiner Beziehung mit uns herleiten.

Um dir alle unsere Services bieten zu können, benötigen wir die Unterstützung von Dienstleistern, das sind entweder Unternehmen der Gruppe, der SEAT MÓ angehört, oder unabhängige Drittparteien. Zu diesem Zweck ist es notwendig, dass diese Drittparteien Zugang zu deinen personenbezogenen Daten haben, wobei sie stets gemäß unseren Anweisungen und im Namen und im Auftrag von SEAT MÓ handeln. Deine personenbezogenen Daten werden diesen Unternehmen oder Drittparteien unter keinen Umständen für ihre eigenen Zwecke zur Verfügung gestellt.

Deine personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies für den Zweck, für den sie erfasst wurden, notwendig ist, d. h., so lange wie du als Nutzer der Anwendung betrachtet wirst.

Wenn du nicht mehr als Nutzer der Anwendung angesehen wirst, werden deine personenbezogenen Daten vorschriftsmäßig gesperrt, damit jegliche gesetzlichen Pflichten, die sich aus deiner Beziehung zu uns herleiten, erfüllt werden. Nach Ablauf des vorgeschriebenen Zeitraums werden deine Daten gelöscht.

Als Inhaber der personenbezogenen Daten kannst du gegenüber SEAT MÓ folgende Rechte geltend machen:

  • Zugang: Du kannst eine Bestätigung erhalten, dass SEAT MÓ deine personenbezogenen Daten verarbeitet, und du kannst deine personenbezogenen Daten einsehen, die in den Dateien von SEAT MÓ enthalten sind.
  • Berichtigung: Du kannst deine personenbezogenen Daten ändern, wenn sie fehlerhaft sind, und vervollständigen, wenn sie unvollständig sind.
  • Löschung: Du kannst die Löschung deiner personenbezogenen Daten verlangen, wenn die Daten u. a. nicht mehr für die Zwecke benötigt werden, für die sie erfasst wurden.
  • Einspruch: Du kannst verlangen, dass deine personenbezogenen Daten nicht verarbeitet werden. SEAT MÓ wird die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus berechtigten zwingenden Gründen oder im Hinblick auf die Erhebung von Klagen oder die Verteidigung gegen etwaige Klagen.
  • Beschränkung der Datenverarbeitung: In folgenden Fällen kannst du verlangen, dass die Verarbeitung deiner Daten beschränkt wird:
  1.  während die Anforderung bezüglich der Genauigkeit deiner Daten überprüft wird;
  2. wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und du der Löschung deiner Daten widersprochen und die Beschränkung ihrer Nutzung verlangt hast;
  3. wenn SEAT MÓ deine Daten nicht verarbeiten muss, du die Daten jedoch benötigst, um Klage zu erheben oder dich gegen Klagen zu verteidigen;
  4. wenn du der Verarbeitung deiner Daten widersprochen hast, weil du einen Auftrag im öffentlichen Interesse erfüllst, oder zwecks Erfüllung eines berechtigten Interesses, wobei geprüft wird, ob das berechtigte Interesse zur Verarbeitung Vorrang vor deinem Interesse hat.
  • Portabilität: Du kannst die personenbezogenen Daten, die du uns geliefert hast, und alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen deiner Vertragsbeziehung mit SEAT MÓ erfasst worden sind, in elektronischem Format, erhalten und diese Daten an ein anderes Unternehmen übertragen.

Du kannst diese Rechte ausüben, indem du eine schriftliche Anfrage sendest an: CONNECTED MOBILITY VENTURES, S.L., SEAT Mó Mobility Services mit eingetragenem Sitz in Martorell (Barcelona), Autovía A-2, km. 585, oder per E-Mail an: gdpr@seatmo.com, unter eindeutiger Angabe des Rechts, das du ausüben möchtest. Die Ausübung dieser Rechte ist unentgeltlich, sofern es sich nicht um eine übermäßige oder unbefugte Ausübung deiner Rechte handelt.

Wenn du der Ansicht bist, dass SEAT MÓ deine personenbezogenen Daten nicht unter Einhaltung der anwendbaren Bestimmungen verarbeitet hat, kannst du dich an die spanische Datenschutzbehörde (Agencia de Protección de Datos Personales) wenden, und zwar auf folgender Webseite: www.agpd.es.

My SEAT MÓ App für Android

My SEAT MÓ App für Android

My SEAT MÓ App für iOS

My SEAT MÓ App für iOS