de:ÜBER SEAT:News & Events:Unternehmen: Elektro-Offensive: SEAT geht auf Tour 2019.0.8.1 DE/DE

Elektro-Offensive: SEAT geht auf Tour.

  • Auftakt der „SEAT On Tour“Roadshow in Oslo mit erstem Elektro-Fahrzeug
  • Roadshow macht noch in Liverpool, Frankfurt am Main, Paris und Mailand Halt
  • CUPRA Formentor und SEAT el-Born hautnah erleben

Zum Auftakt der „SEAT On Tour“-Roadshow in Oslo hat der spanische Automobilhersteller mit dem SEAT Mii electric sein erstes Serienelektrofahrzeug präsentiert. Mit dieser Weltpremiere startet der spanische Automobilhersteller zugleich seine Elektro-Offensive. Die Roadshow tourt von der als „europäische Hauptstadt für Elektrofahrzeuge“ bezeichneten, norwegischen Metropole anschließend durch mehrere europäische Länder.

Der neue SEAT Mii electric wird eines der preisgünstigsten Elektro-Fahrzeuge auf dem Markt und soll noch vor Ende dieses Jahres vorbestellbar und erhältlich sein. In Oslo präsentiert SEAT im Rahmen seiner Mikromobilitätsstrategie neben dem SEAT Mii electric auch sein neues Concept Car, den SEAT Minimó. Diese Studie vereint den Komfort und die Sicherheit eines Autos mit der Agilität eines Motorrads. Mit dem Konzeptfahrzeug betont der spanische Automobilhersteller sein Engagement für eine bessere urbane Mobilität und baut seine Easy-Mobility-Sparte kontinuierlich aus.

SEAT als Treiber für vollelektrische, urbane Mobilität

Um das Konzept weiterzuentwickeln und für die Anforderungen an die zukünftige Mobilität in Großstädten zu optimieren, arbeitet SEAT eng mit Stadtverwaltungen und Unternehmen zusammen. Mit dem elektrischen SEAT eXS KickScooter mit Segway-Antrieb und dem SEAT Minimóals seriennahem Konzeptfahrzeug unterstreicht die spanische Automarke ihre Rolle als treibende Kraft für die urbane Mikromobilitätsstrategie der Volkswagen Gruppe.

In Norwegen erhalten Besucher zudem die Möglichkeit, einen genaueren Blick auf den SEAT el-Born zu werfen. Dies ist das erste vollelektrische SEAT Fahrzeug, das auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) der Volkswagen Gruppe basiert.

„Um Elektromobilität voranzubringen, muss sie für möglichst viele Menschen zugänglich sein. Deswegen schreiben wir dieses Thema bei SEAT groß und unterstreichen es mit der Roadshow ‚SEAT on Tour’. Damit stellen wir unsere Neuerungen live auf einigen unserer wichtigsten Märkte vor“, erklärt der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A., Luca de Meo. „Als weltweite Referenz in Sachen Elektromobilität ergibt es einfach Sinn, dass der SEAT Mii electric in Norwegen seine Weltpremiere feiert. Daneben präsentieren wir die neueste SEAT Technologie und stellen zwei weitere Produkte vor, die den Markt 2020 aufrütteln werden: den SEAT el-Born und den CUPRA Formentor. Die richtige Zeit ist jetzt und der richtige Ort ist Oslo.”

CUPRA gibt die Richtung vor

Rund ein Jahr nach der Gründung als eigenständige Marke ist auch CUPRA bei der Roadshow dabei und begeistert internationale Autoliebhaber. Nach überaus starkem Wachstum in den ersten Monaten des Jahres setzt CUPRA nun auf eine europaweite Offensive: „Wir stärken unsere Präsenz, indem wir unsere Produktpalette erweitern und unser Vertriebsnetz weiter ausbauen. Aktuell gibt es weltweit bereits 222 CUPRA Corner. Bei unserer Mission, sportliche Fahrzeuge zu elektrifizieren, wird uns der CUPRA Formentor mit seinem leistungsstarken Plug-in-Hybridmotor starken Aufwind geben. In den nächsten Monaten werden wir unter Beweis stellen, dass sportliche Performance bei SEAT auch elektrisch möglich ist”, verspricht Wayne Griffiths, CEO von CUPRA und SEAT Vorstand für Vertrieb und Marketing.

Von der norwegischen Hauptstadtreisen SEAT und CUPRA am 18. Juni ins britische Liverpool, wo die Ausstellung um mehrere SEAT Klassiker erweitert wird. Von dort geht es zur Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main, bevor die Tour Ende September in Paris Halt macht. Die vorerst letzte Station wird im November Mailand sein.


SEAT Mii electric: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): 12,3; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+*
 
SEAT CUPRA Formentor: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100 km): steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest; CO₂- Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+*
 

* Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html.


Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Newsletter

Newsletter

Kontakt

Kontakt