SEAT bleibt Sponsor von Eintracht Braunschweig 

SEAT wird auch in der kommenden Saison den Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig als Haupt- und Trikotsponsor unterstützen. Das gaben die beiden langjährigen Partner jetzt bekannt. Das markante Logo des spanischen Automobilherstellers wird damit erneut prominent auf der Brust der Eintracht-Trikots zu sehen sein.

„Wir freuen uns, auch in der kommenden Saison gemeinsam mit Eintracht Braunschweig auf Punktejagd zu gehen“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der SEAT Deutschland GmbH. „Nach dem starken dritten Platz in der vergangenen Spielzeit und der unglücklichen Niederlage in der Relegation, drücken wir natürlich ganz fest die Daumen, dass die Eintracht im kommenden Mai den Aufstieg in die Bundesliga schafft.“

Bereits seit der Saison 2013/2014 engagiert sich SEAT bei dem Braunschweiger Klub. Die Mannschaft fährt mit SEAT Fahrzeugen, zudem ist die Marke auch auf Banden, Interviewrückwänden und der Trainingsbekleidung präsent. Darüber hinaus gibt es regelmäßig diverse Fan-Aktivitäten im Rahmen der Heimspiele im EINTRACHT-STADION.

„SEAT ist ein wichtiger und verlässlicher Partner an unserer Seite, mit dem wir seit vier Jahren sehr vertrauensvoll zusammenarbeiten“
, sagt Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer von Eintracht Braunschweig. „Wir freuen uns, dass das auch zukünftig der Fall sein wird.“