• Übergabe von 800 Fahrzeugen deutschlandweit
  • SEAT Leon ST für METRO Kundenmanager im Einsatz
  • Großkundengeschäft von SEAT wächst rapide
  • SEAT bietet mehr Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

METRO vertraut auf Mobilität aus dem Hause SEAT und stattet die Fahrzeugflotte seiner Kundenmanager mit insgesamt 800 SEAT Leon ST aus. Als Neukunde setzt METRO künftig auf Zuverlässigkeit, Komfort und Sicherheit der SEAT Kompaktklasse-Kombis. Bereits vergangene Woche wurde ein Teil der Fahrzeuge an die Düsseldorfer METRO Zentrale ausgeliefert.

Mehr Komfort, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit

„Beim aktuellen SEAT Leon ST profitieren beide Seiten – Arbeitnehmer und Arbeitgeber: So kommen zum einen die Kundenmanager in den Genuss von mehr Komfort, besserer Ausstattung und höherer Sicherheit. Zum anderen sind sie mit unserer modernsten Motorenpalette auch deutlich wirtschaftlicher unterwegs, was für geringere laufende Unterhaltskosten bei der gesamten Flotte sorgt“, erklärt Christian Voß, Leiter Flotten Handelsgeschäft bei SEAT, der den ersten Teil der Fahrzeuge in Düsseldorf übergeben hat.

Dr. Richard Hesch, Geschäftsführer FSD & Multichannel bei der METRO Deutschland GmbH und verantwortlich für das Kundenmanagement bei METRO, ergänzt: „Unsere Kundenmanager verbringen viel Zeit in ihren Dienstfahrzeugen. Bei durchschnittlich rund 40.000 gefahrenen Kilometern pro Jahr ist es uns ein Anliegen, dass unsere Mitarbeiter möglichst komfortabel und sicher unterwegs sind. Hinzu kommt, dass wir uns ebenso sehr auf unsere Flotte verlassen müssen, wie sich unsere Kunden auf uns verlassen.“

Konkret heißt das für die zukünftigen Fahrer, dass sie bei ihren SEAT Leon ST in den Genuss wichtiger Komfortfunktionen wie beispielsweise eines Doppelkupplungsgetriebes (DSG), Ultraschall-Einparkhilfe, einer Klimaanlage sowie Sitzheizung kommen. Zudem haben die Kundenmanager die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge für den täglichen Einsatz noch weiter zu personalisieren. Die Auslieferung der ersten Charge SEAT Leon ST erfolgte durch das Autohaus Jacob Fleischhauer GmbH & Co. KG (Köln) und Gottfried Schultz Handels SE (Düsseldorf).

METRO Serviceflotte setzt auf SEAT

Übergabe von 800 Fahrzeugen deutschlandweit

SEAT Großkundengeschäft wächst deutlich

Bereits Mitte Juni des Jahres konnte SEAT mit der ADAC Autovermietung einen weiteren bedeutenden Großkunden für sich gewinnen. 550 Fahrzeuge – davon 300 SEAT Leon ST und 250 SEAT Alhambra – schickt der ADAC als ClubMobile für seine ADACPlus-Mitglieder auf die Straße. Jens Scheele, Leiter Vertrieb bei SEAT Deutschland: „Wir freuen uns sehr, METRO als einen weiteren, renommierten Großkunden gewonnen zu haben. Das Volumen der bestellten Fahrzeuge und die durchschnittliche jährliche Laufleistung der METRO Fahrzeugflotte zeigt ganz deutlich, wie groß das Vertrauen in die Zuverlässigkeit unserer Modelle, speziell des SEAT Leon ST, ist.“