• Einstieg in den Markt der großen SUV
  • Erfüllt höchste Ansprüche an Design, Qualität, Ausstattung und Sicherheit
  • Mehr Flexibilität mit zwei Versionen als Fünf- und Siebensitzer
  • Marktstart Anfang 2019
  • Preis: ab 29.980 Euro

Mit dem Marktstart des SEAT Tarraco erreicht die größte Produktoffensive der Firmengeschichte ihren Höhenpunkt. Der bisher größte SUV des spanischen Automobilherstellers soll zukünftig maßgeblich für den Unternehmenserfolg verantwortlich sein. SEAT erweitert mit dem Tarraco nicht nur sein Portfolio und steigert damit seine Wettbewerbsfähigkeit, sondern bedient nun mit seinem Fahrzeugangebot 80 Prozent der Fahrzeugsegmente im europäischen Markt.

Das neue SUV-Flaggschiff vereint die wesentlichen Attribute, die alle Fahrzeuge des SEAT Sortiments auszeichnen: Design und Funktionalität, Sportlichkeit und Komfort, Technologie und Emotion. Es schafft all das jedoch in einem Format, das den Facetten verschiedenster Lebensstile Rechnung trägt. Der neue SEAT Tarraco wurde für Fahrer entwickelt, die den hohen Nutzwert eines Fünf- oder Siebensitzers und die praktischen Vorzüge einer höheren Sitzposition schätzen, zugleich aber auch Wert auf die Ästhetik eines Fahrzeugs legen. Und die das ausgewogene Verhältnis von einem selbstbewussten, eleganten Erscheinungsbild und Sportlichkeit zu würdigen wissen.

Angesichts des stetigen Wachstums des SUV-Markts wird der SEAT Tarraco für den spanischen Automobilhersteller mit seiner Markteinführung Anfang 2019 eine Schlüsselrolle spielen, SEAT als Marke weiter stärken und das Wachstum weiter vorantreiben.