Am 24. und 25. Juni feierte Wireless, eines der größten internationalen Festivals für Urban Music & Lifestyle, Deutschlandpremiere in Frankfurt. Als einer der Hauptsponsoren war SEAT mit von der Partie – und ermöglichte 5 Gewinnern eines exklusiven VIP-Pakets ein unvergessliches Erlebnis.

Von der Banken- zur Festivalmetropole

Mit internationalen Superstars wie Justin Bieber, the weeknd, Sean Paul, Rag’n’Bone Man, Jess Glyne, nationalen Acts wie Marteria oder den Beginnern sowie vielen angesagten Newcomern zeigte sich das erste Wireless Festival auf deutschem Boden mehr als gut aufgestellt. Tausende begeisterter Zuschauer feierten zwei Tage lang die Top-Stars der internationalen Musikszene und sorgten damit für eine Bilderbuch-Premiere von Wireless Germany in der Mainmetropole.

Komfort in Concert

In besonderer Erinnerung wird die Deutschlandpremiere von Wireless Germany bei 5 Gewinnern und ihren Begleitern bleiben. Sie hatten sich vor dem Festival bei einem Gewinnspiel die begehrten VIP-Pakete mit Unterbringung und Verpflegung im Luxushotel über täglichen Shuttle-Service bis hin zum Zutritt zur exklusiven SEAT VIP-Lounge und zur Aftershow-Party sichern können.

Mittendrin und Drumherum

Viel Komfort und Entertainment abseits der Hauptbühne gab es aber nicht nur für die VIP'-s, sondern auch für alle anderen Festivalbesucher. Verschiedene Food-Trucks sorgten dafür, dass neben den musikalischen Höhepunkten auch die kulinarischen nicht zu kurz kamen. Wer sich ein ganz besonderes Bild von den beiden Festival-Tagen machen wollte, der suchte den Weg zur SEAT GIF-Box, wo man ein Erinnerungs-Foto machen und sofort in seinen sozialen Kanälen teilen konnte.