de:Content Service & Zubehör:technik-lexikon-index:G:Gewichtsangaben 2019.0.8.1 DE/DE

SEAT Techniklexikon

Alle Details.

G

Gewichtsangaben

Fester Bestandteil der für die Zulassung eines Fahrzeuges relevanten Daten sind die unterschiedlichen Gewichtsangaben.

  • Das Leergewicht bezeichnet das Gewicht des betriebsfertigen Fahrzeugs mit 90 Prozent Tankfüllung ohne Fahrer. In Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattung kann das Leergewicht zunehmen, wodurch die Zuladung verringert wird.
  • Die Zuladung errechnet sich aus der Differenz zwischen Leergewicht und zulässigem Gesamtgewicht.
  • Das zulässige Gesamtgewicht bezeichnet die festgelegte Höchstgrenze, mit der ein Fahrzeug belastet werden darf. Die Dachlast ist die Gewichtsgrenze beim Einsatz von Dachgepäckträgern oder Dachboxen, mit der ein Fahrzeugdach an zusätzlichem Gewicht belastet werden darf.
  • Die Stützlast ist die maximale Gewichtsbelastung einer Anhängerkupplung in senkrechter Richtung.

Jede Überschreitung einer Gewichtsangabe kann in der Fahrpraxis zu gravierenden Einschränkungen der Fahrsicherheit führen.