05.04.2018

  • SEAT schnürt attraktive Garantie- und Inspektions-Pakete
  • Auf Neu- und Gebrauchtwagen zugeschnitten
  • Auch für Business-Kunden erhältlich
  • Planbare, transparente Kosten bei konstanten Monatsbeiträgen

SEAT CARE⁴ bietet ab sofort allen SEAT Händlern eine einzigartige Möglichkeit, privaten sowie Business-Kunden attraktive Garantie- und Service-Pakete für unbeschwerten Fahrspaß anzubieten: Egal ob für einen fabrikneuen oder einen gebrauchten SEAT – SEAT CARE lässt sich durch eine monatliche Pauschale ganz einfach hinzubuchen. Dabei profitieren SEAT Kunden wie SEAT Partner gleichermaßen durch sorgenfreie Mobilität und Kostensicherheit auf Kundenseite sowie Kundenbindung durch ein klassisches Loyalitätsprodukt auf Händlerseite.

Zeitgemäß, maßgeschneidert, sorgenfrei

Gerade junge Menschen bevorzugen heutzutage eine bequeme Fahrzeug-Finanzierung oder ein flexibleres Leasing-Angebot. Die Vorteile liegen auf der Hand: Mobilität wird auch dann möglich, wenn ein Barkauf nicht in Frage kommt. Zusätzlich haben Kunden beim Leasing die Möglichkeit, ein Fahrzeug zeitlich begrenzt zu nutzen oder auf Wunsch regelmäßig auf ein aktuelles Modell zu wechseln.

„SEAT CARE passt perfekt in die Zeit: Für feste monatliche Beiträge lassen sich die Garantie verlängern, die Kosten für Inspektionen, für Verschleißteile und für Werkstattersatzmobilität abdecken. Wir von SEAT sind stolz, unseren Kunden mit SEAT CARE die größtmögliche Kostenkontrolle, Transparenz und Sicherheit bieten zu können“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer bei SEAT Deutschland. „Zudem bietet SEAT CARE auch unseren Vertragspartnern entscheidende Vorteile, etwa durch Kundenbindung oder zusätzliche, oft entscheidende Kaufkriterien wie Sicherheit und Kostenkontrolle“, betont Bernhard Bauer.

SEAT CARE für Privatkunden: die Services

Gerade für Neuwagenkunden hat SEAT ein ausgesprochen attraktives Care-Paket geschnürt: Neben den serienmäßigen zwei Jahren Herstellergarantie deckt SEAT CARE zwei weitere Jahre Garantie durch den Hersteller ab. Das bedeutet: vier Jahre Garantie, vier Jahre lang alle Inspektionen und anfallenden Verschleißteile inklusive und vier Jahre lang Ersatzmobilität im Falle eines Werkstatt-Aufenthalts.

SEAT CARE für Privatkunden: attraktive Preise

Die Preise richten sich dabei nach dem jeweiligen Modell: So kostet das SEAT CARE Paket für den SEAT Mii monatlich 9,90 Euro, für den SEAT Arona monatlich 14,90 Euro, für den SEAT Leon, Toledo und Ateca monatlich 19,90 Euro und für den SEAT Alhambra monatlich 24,90 Euro. Das Bestseller-Modell SEAT Ibiza glänzt sogar mit einem Preis von nur 0,99 Euro monatlich: Da müssen Kunden nicht mehr lange überlegen – volle Leistung, Preis-Sicherheit und Transparenz gibt es mit SEAT CARE schon für weniger als einen Euro monatlich.
Auch für die CNG (Erdgas) und CUPRA Modelle sind die SEAT CARE Pakete erhältlich.

SEAT CARE für die Flotte: Business-Kunden profitieren ebenfalls

SEAT CARE umfasst für Geschäftskunden neben den Wartungsintervallen und dem Ersatz aller Verschleißteile zudem eine Werkstatt-Ersatzmobilität. Die Preise hängen dabei von der Laufleistung des Fahrzeugs ab und beginnen einheitlich bei 0,99 Euro monatlich, für Fahrschulen ab 9,90 Euro monatlich.