Der Autosalon Paris fängt bereits vielversprechend an. SEAT präsentiert sich auf der Messe an der Porte de Versailles mit spannendem aus dem vergangenen Jahr und wagt einen Blick, was die nahe Zukunft mit sich bringt.

SEAT ist kontinuierlich darin bestrebt, Ideen zu entwickeln und diese mithilfe neuer Technologien voran zu treiben. Technologien, die beim diesjährigen Autosalon Paris vorgestellt werden. Viele dieser Innovationen hat SEAT bereits in seinen Fahrzeugen verbaut, wie im SEAT Ateca. Damit Besucher einen noch besseren Vorgeschmack auf die Zukunft bekommen, bietet SEAT eine einzigartige SEAT 4D Experience an.


Am SEAT Stand, der direkt am Haupteingang der Porte de Versailles platziert ist, können Besucher mit der BitBrain-Technologie eine Erfahrung der ganz besonderen Art machen. Hier bietet sich Messebesuchern die Möglichkeit, den perfekten SEAT Ateca ganz nach ihren Wünschen zu gestalten und das, ohne dafür ein Wort zu sagen, geschweige denn eine Bewegung zu machen. Das individuelle Wunschauto wird somit schlicht und einfach über die Messung von Gehirnstimulation konfiguriert.


Diese und viele weitere spannende Erfahrungen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Falls Sie es nicht auf die Messe schaffen, können Sie die spannenden Aktionen auch über die sozialen Netzwerke in unseren Kanälen verfolgen.