Mit dem SEAT Ateca durch die Alpen
 
Die Landschaft um den Tiroler Achensee ist ein Eldorado für Wintersportler. Vor großartiger Alpenkulisse und bei bestem Winterwetter starteten die Gewinner der SEAT Snow Experience in ein Wochenende voller Spaß und Action auf Eis und Schnee.

Auf zum Testgelände!
 
Vom Designhotel „Das Kronthaler“ aus ging es zuerst steil bergauf in das Bergdorf Steinberg am Rofan, zum Testgelände der SEAT Snow Experience. Ein Slalomparcours, ein Hindernisabschnitt für Bremstests und eine Offroad-Strecke zum Anfahren auf Steigung und Gefälle standen für die Teilnehmer bereit.

Sicher durch Eis und Schnee
 
Die Fahrmodi des SEAT Ateca 4Drive machten es den Fahrern leichter, die einzelnen Stationen sicher zu meistern. Für die Teilnehmer mischten sich dabei die technischen Finessen des SEAT Ateca schnell mit unvergesslichen Erlebnissen. Denn beim Testdrive lernten sie etwas über ihr Fahrverhalten unter schwierigen Bedingungen. „Ich bin ein passionierter Autofahrer“, sagt Holger Peters, der unter den Gewinnern ist. „Die individuellen Reaktionen und Dynamiken eines Autos in solchen Extremen kennenzulernen, ist aber auch für mich eine neue Erfahrung.

Ein gelungenes Wochenende
 
Auch mit einem anderen Gefährt konnten die Teilnehmer ihr fahrerisches Können unter Beweis stellen: Bei der Fahrt mit Schneemobilen stand der Spaß inmitten der Bergwelt im Vordergrund. Weitere Gelegenheiten, Adrenalin zu spüren, gab es für die Testfahrer an dem Wochenende viele. Unter anderem, als es mit dem SEAT Ateca auf eine 19 km lange Strecke über schmale und verschneite Bergstraßen ging. Am Ende waren sich alle einig: ein gelungenes Wochenende – und ein unvergessliches Erlebnis.

SEAT SNOW X-PERIENCE

Der SEAT Ateca

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem SUV.

Mehr erfahren