• Spanischer Maxivan triumphiert zum dritten Mal in Folge
  • Leser von „Auto Bild allrad“ hatten die Wahl
  • „Überzeugende Bestätigung für unsere Modellpolitik“
  • SEAT Alhambra überzeugt mit riesigem Raumangebot und viel Variabilität

Große Ehre für den Familienvan von SEAT: Zum dritten Mal in Folge haben die Leser der Zeitschrift „Auto Bild allrad“ den SEAT Alhambra zum Importsieger in der Kategorie „Allrad-Vans und Busse“ gewählt. Der Maxivan des spanischen Automobilherstellers konnte sich dabei gegen namhafte internationale Konkurrenten durchsetzen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Bei dieser renommierten Leserwahl zum nunmehr dritten Mal in Folge ganz vorne zu landen, erfüllt uns mit großem Stolz. Der Preis ist eine überzeugende Bestätigung für unsere Modellpolitik und gibt unserer Marke auch im Allrad-Segment zusätzlich Rückenwind“, sagte Stefan Gundelach, Leiter Marketing bei SEAT Deutschland, der die Auszeichnung am Freitagabend bei der Preisverleihung in Frankfurt am Main entgegennahm.

Siebensitzer überzeugt auf ganzer Linie

Die 4Drive Ausführung des bis zu siebensitzigen Maxivans, dessen 2.0-TDI-Motor wahlweise 150 PS oder 184 PS leistet und an permanenten, elektronisch gesteuerten Allradantrieb gekoppelt ist, überzeugt nicht nur in der Importwertung des Fachmagazins, sondern seit 2010 in zweiter Generation auch unzählige deutsche Kunden.

2.0 TDI Start&Stop 110 kW (150 PS) 4Drive
(Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 5,6 l/100 km; CO2-Emission, kombiniert: 147 g/km; CO2-Effizienzklasse: A*)

2.0 TDI Start&Stop 135 kW (184 PS) 4Drive DSG
(Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 5,9 l/100 km; CO2-Emission, kombiniert: 154 g/km; CO2- Effizienzklasse: B*)

Zur Wahl standen 219 Fahrzeugmodelle in zehn Kategorien

Mit dem Alhambra 4Drive setzt SEAT nicht nur auf dynamischen Allradantrieb, sondern überzeugt dessen Fahrer auch durch ein großzügiges Raumangebot und hohe Variabilität. Die Easy-Fold-Sitze der zwei hinteren Sitzreihen lassen sich komplett einklappen. Auf diese Weise lassen sich im Handumdrehen bis zu 2.430 Liter Laderaumvolumen schaffen.

Bei der von „Auto Bild allrad“ jährlich veranstalteten Leserwahl zum „Allrad-Auto des Jahres“ standen insgesamt 219 Fahrzeugmodelle in zehn Kategorien zur Wahl. Leser des Fachmagazins waren zwischen dem 5. Januar und dem 2. Februar aufgerufen, online auf autobild.de für ihren Favoriten abzustimmen. Nachzulesen sind alle Ergebnisse im Heft 06/2018 des Magazins, das am 4. Mai erscheint.